Unsere Tiere am Hof

Was wäre ein Bergbauernhof ohne Tiere!

Es "muht" und "m√§hhht"¬† rings ums Haus. Nebenan kr√§ht der Hahn und zur F√ľtterungszeit bl√∂cken die Schafe. Hin und wieder wiehert ein Pferd in der Nachbarschaft.¬†

 

Auch wenn Bauernhoftiere viel Arbeit machen, so entschädigen sie uns alleine durch ihr Dasein bei uns.

Die Ziegen sind lustige Gesellinnen und bringen uns stets zum Lachen. Schlechte Laune geht fast nicht! Sie sind unbeschreiblich.

 

Wir erleben Kalb-Geburten am Tag oder bei Nacht. Wir leiden mit den K√ľhen, wenn die Geburt schwierig ist. und freuen uns, wenn Mutter und Kind gesund sind. Wir begleiten Beide hom√∂opathisch und psychisch durch diese Zeit.

Gerade K√ľhe und Ziegen sind sehr sensibel.

Dann geben wir den K√§lbern Namen, wir ziehen sie mit Liebe heran, f√ľttern,und streicheln sie und sorgen f√ľr ein physisches und psychisches Wohlergehen so gut wir k√∂nnen.

Wir besch√§ftigen unsere K√§lber mit B√ľrsten, Saugigeln, Heus√§cken u.s.w und lassen sie draussen toben. Die K√ľhe werden jeden Tag auf die Weide, durch den Ortsteil Klamm gef√ľhrt, und ein Teil geht im Sommer sogar auf die Alm.

Falls ein Tier krank wird, pflegen wir es, geben zus√§tzliche Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten f√ľr die Seele und stehen nachts auf, falls n√∂tig. Wir leiden, wenn wir aus gesundheitlichen Gr√ľnden ein liebgewonnenes Tier verabschieden m√ľssen. Es ist wie in einer Familie - sie haben Namen, leben mit uns und stehen uns sehr nahe...

Sie machen viel Arbeit, aber wir sind dankbar, dass wir sie haben und dass sie uns ernähren.

Ziegen

Unsere Ziegen Kamilla, B√§rbel und Vroni sind "waschechte" Gamsfarbige Gebirgsziegen - eine urspr√ľngliche heimische Bergrasse, die besonders trittfest und robust in den Bergen ist.

Die drei Damen haben im Februar Nachwuchs bekommen. Die drei Töchter Philomena, Fanny und Mimi sind quirlige und sehr freundliche Mädchen, die vorbeigehenden Spaziergängern Grund zum Stehenbleiben und Fotografieren bieten.

Die drei Damen sind sehr aufgeschlossen, freundlich und "menschenlieb".

Hin und wieder unternehmen wir mit interessierten G√§sten Ziegenspazierg√§nge √ľber unsere L√§rchenwiesen und bl√ľhenden Weiden.

Eine Verkostung der leckeren Ziegenmilchprodukte darf dann dabei nat√ľrlich nicht fehlen.

Milchk√ľhe und K√§lber

Die Mädels, die uns die wundervolle Bio-Milch liefern, sind "Original Tiroler Braunvieh".

Wie die Ziegen, geh√∂ren sie einer aussterbenden Rasse an, die wieder zum Ursprung zur√ľckgez√ľchtet wird. Ihre Robust- und Trittsicherheit sind f√ľr den Almsommer perfekt. Sie meistern auch auf der Hochalm steiniges und unwegsames Gel√§nde um an saftige Bl√ľten, Gr√§ser und Kr√§uter zu gelangen.

Unsere K√ľhe behalten die H√∂rner und wir distanzieren uns auch vom Abschneiden dieser wichtigen Organe. Das Kuhhorn ist n√§mlich nicht nur Schmuck, sondern erf√ľllt wichtige Aufgaben bei der Verdauung, verbessert die Milchqualit√§t und dient nat√ľrlich auch zur Kommunitkation mit Artgenossen.¬†

Im Fr√ľhling, Sommer und Herbst bleiben die K√ľhe, die gerade Milch geben, oder kurz vor der Geburt stehen, zuhause. Der Rest der Herde verbringt den Sommer auf der sch√∂nen Gaistalalm.

Arbeitshunde & Mäusefänger

Wie es sich f√ľr einen Bauernhof geh√∂rt, haben wir Hunde und Katzen.

Lena, ist unser offizieller Arbeitshund, die sich aber häufig nicht dort sehen lässt, wo was zu tun wäre.

Paul ist ein 13 Jahre alter Golden Retriever, der sein zuhause nicht nur bei uns hat, sondern sich auch beim Nachbarn einquartiert hat.

Unsere verw√∂hnte Fee liegt lieber hinter dem Kachelofen im Haus, als dass sie ihrer Berufung als Mausef√§ngerin nachgehen w√ľrde.

Der lustige Hänsel ist viel draussen unterwegs und begleitet uns hin und wieder auch beim Spazieren,. Seiner Neugier entgeht nichts.

So fleißig wie wir sind sie alle nicht, aber wir lieben sie wie sie sind! :-)

Einstellungen Ihrer Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, die f√ľr den Betrieb unserer Website notwendig sind. Cookies zu anderen Zwecken werden nur verwendet, wenn Sie diesen zustimmen. Diese Cookies werden zu statistischen Zwecken genutzt und um externe Medien, wie z.B. eine google Karte einzubinden. Sie k√∂nnen die Einstellungen Ihrer Privatsph√§re jederzeit √§ndern. Einen Link finden Sie am Ende jeder Seite. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerkl√§rung.

Einstellungen Ihrer Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, die f√ľr den Betrieb unserer Website notwendig sind. Cookies zu anderen Zwecken werden nur verwendet, wenn Sie diesen zustimmen. Diese Cookies werden zu statistischen Zwecken genutzt und um externe Medien, wie z.B. eine google Karte einzubinden. Sie k√∂nnen die Einstellungen Ihrer Privatsph√§re jederzeit √§ndern. Einen Link finden Sie am Ende jeder Seite. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerkl√§rung.

Ihre Cookieeinstellungen wurden gespeichert.